Elektronikschränke / HMI

Falls erforderlich, wird die System-Elektronik bestehend aus einem Industrie-PC bzw. einer SPS, Ethernet Switch, Feldbussystem und Netzteilen für die Spannungsversorgung der Sensoren u. a. mitgeliefert. Diese Komponenten werden in einem Schaltschrank untergebracht, der für einen Einbau in der Nähe der Messstelle geeignet ist. Optional ist der Einbau des Schaltschrankes an einem anderen Ort auch möglich.

Die Messsoftware stellt alle erforderlichen Daten für das HMI (Human Machine Interface) zur Verfügung. Das HMI kann auf die speziellen Bedürfnisse des Kunden angepasst werden.

Eigenschaften und Vorzüge

  • Minimaler Aufbau zur Integration in bestehender Automation
  • Einfache Installation und Wartung
  • HMI nach Kundenwünschen gestaltbar

Technische Daten / Leistungsmerkmale

  • Skalierbare Größe
  • Material: Edelstahl, pulverbeschichteter Stahl

Einsatzgebiete

Anbindung der Radarsensoren an übergeordnete Automatisierungssysteme (Auswerte-IPC, SPS, HMI im Leitstand, …)