Author Archiv: Dirk Zander

Radar-Breitenmesssystem erfolgreich in Betrieb genommen

Die im Februar in Auftrag gegebene Radar-Breitenmessung vor dem Staucher in einem Warmwalzwerk in Russland wurde abgenommen. Das neuartige Messsystem wurde aufgrund der Corona-Pandemie-Umstände ausschließlich per Remote Inbetriebnahme installiert, erfolgreich in Betrieb gesetzt und vom Anlagenbetreiber abgenommen. Die bestmöglichste Messqualität auf Basis der angebotenen Sensorkonfiguration wurde erreicht. Es ist das erste Mal in der Geschichte der Prozessmesstechnik, dass […]

Auftrag zur Lieferung eines Radar-Breitenmesssystems Warmwalzwerk

ASINCO liefert ein radarbesiertes Vorband-Breitenmesssystem im Rahmen einer großen Modernisierung einer Warmbreitbandstrasse in Russland, mit der Option für ein zweites System. Das Messsystem besteht aus zwei kompakten Messeinheiten (mit je zwei Radarsensoren ADLER RS 120 in gekühltem Schutzgehäuse), die jeweils Links und Rechts vom Rollgang installiert werden, und einer Echtzeit-Auswerteeinheit in einem Beckhoff IPC. Das […]

Zwei Exzentrizitäts-Messsysteme ausgeliefert

Diese Woche werden die nächsten zwei Exzentrizitäts-Messsysteme ADLER ECC CC 120 im Prüffeld bei ASINCO getestet, an den Kunden ausgeliefert und vor Ort an der Anlage (einer rotierenden Kokille) in Betrieb genommen. Unser Exzentrizitäts-Messsystem – eine weltweit neue Messtechnik-Innovation – ermöglicht, erstmalig in der Geschichte der Prozessindustrie während des Gießvorgangs die Sicherheitsreserven zu überwachen und […]

Sensor-Weltneuheit (Radar-Reflexschranke) „scharf“ geschaltet!

Unsere neue Radar-Reflexschranke, ADLER Reflex CS 120B, wurde erstmalig „scharf“ geschaltet. Das Sensorsystem erfasst berührungslos Kopf und Fuß von Vorbändern an der Schopfschere im Warmwalzwerk der ArcelorMittal Bremen GmbH. Drei bis vier Millionen Tonnen Stahl sollen jährlich durch die Schere basierend auf den Sensorsignalen der ADLER Reflex CS 120B geschopft werden. Unser Sensorsystem arbeitet trotz […]

Veröffentlicht am News